Battletoads

Ich habe damals noch nie die originalen Battletoads gespielt . es war vor meiner Zeit. Und als ich schließlich etwas über die Serie erfuhr, dachte ich nicht viel darüber nach. Das heißt, bis zu den zeitlich genau abgestimmten Veröffentlichungen von Rare Replay und Rashs Auftritt in Killer Instinct . Mit dem ersteren, einschließlich des viel besser aussehenden Arcade-Spiels, habe ich auf diese Weise etwas über das Aussehen und die Persönlichkeit der Kröten gelernt, und mir hat wirklich gefallen, was ich gesehen habe. Jetzt sind die Kröten mit etwas anderem zurück.

Die originalen Battletoadswar ein Side-Scrolling-Beat-Em-Up, und das neue Spiel ist das gleiche … irgendwie. Dieses Mal hat Entwickler Dlala Studios die Geschichte der Serie mit ungewöhnlichen Levels auf das Äußerste gebracht, so dass Sie wirklich nur die Hälfte des Spiels (vielleicht sogar weniger) mit Schlägereien verbringen. Aber bevor ich dazu komme, sind die Beat-Em-Up-Abschnitte ausgezeichnet. Es gibt genug Bewegungen und Variationen, um den Kampf interessant zu halten, ohne dass er zu verwirrend wird. Noch wichtiger für mich ist jedoch, dass die Charaktere und Umgebungen interessant genug sind, um die Spieler zu motivieren. Es ist nicht nur eine endlose Menge von Feinden, bis Sie das Ende erreichen. Jede Battletoad spielt auch ein bisschen anders und Sie können einfach als Teil einer Combo zwischen ihnen wechseln, wenn es nicht drei Spieler gibt. Mehr oder weniger passend zum Arcade-Spiel, Zits ist schnell, Pimple ist langsamer, bietet aber einen stärkeren Schlag. und Rash ist irgendwo dazwischen. Ihre verschiedenen Morph-Moves machen es Spaß, sie alle zu benutzen, da jeder einzigartig und passend zum Charakter ist.

Wie bei früheren Spielen dieser Serie wird die Aktion durch eine Reihe verschiedener Arten von Levels unterteilt, die über die grundlegende Schlägerei hinausgehen. Dies ist etwas, das ich besonders schätze, da mir diese Art von Spiel ziemlich schnell langweilig wird. Rare und Dlala Studios haben sich in der modernen Version von Battletoads selbst übertroffen , einschließlich Nicht-Kampf-Plattform-Levels, Bullet-Hell-Levels, Fahrzeug-Levels, die auf Ausweichhindernissen basieren, und einigen mehr. Anfangs war ich darüber aufgeregt, aber meine Gefühle änderten sich, als ich erfuhr, dass das Spiel überraschend kurz ist. Ich brauchte nur ein paar Nachmittage, um fertig zu werden. In der zweiten Hälfte des Spiels gibt es nicht einmal eine reguläre Beat-Em-Up-Phase. Während ich die Vielfalt liebe, BattletoadsFans erwarten einen Schläger mit einigen lustigen alternativen Level-Stilen, und das ist definitiv nicht das, was wir hier haben. Um es klar auszudrücken, alle Spielstile machen Spaß (obwohl einige nach einer Weile etwas langweilig werden), und die Schwierigkeitsoptionen bedeuten, dass ich durch das Spiel kommen konnte, ohne mich mit der Bestrafungsschwierigkeit des Originals auseinanderzusetzen. Aber ich hätte mir gewünscht, dass das Spiel mindestens ein bisschen länger und mit „traditionelleren“ Phasen ist, zumal es hier nicht so viel Wiederholungswert gibt. Der einzige Grund für die Wiederholung wäre (wenn Sie Koop spielen), einen anderen Charakter auszuprobieren.

Apropos Charaktere: Es sind die Battletoads selbst (und das Schreiben im Allgemeinen), die diesen sanften Neustart wirklich beschleunigen und ihm für jeden einzelnen Spieler einen beliebigen Wiederholungswert verleihen. Dies ist das erste Spiel der Serie mit Sprachausgabe und animierten Zwischensequenzen, und die Entwickler haben sie super gut verwendet. Ich habe beim Spielen tatsächlich ein paar Mal laut gelacht, da nicht nur die Kröten, sondern alle Charaktere ihre übertriebene Persönlichkeit zeigen. Sogar die Dunkle Königin, der relativ generische Bösewicht aus den klassischen Spielen, ist jetzt ein viel lustigerer und interessanterer Charakter. Die hellen, karikaturistischen Grafiken passen gut zu dieser Einstellung, obwohl manchmal die verschiedenen Arten von Außerirdischen etwas verwirrend sind. Es gibt hier auch nicht viel Geschichte, aber der Sinn des Schreibens besteht darin, sich mehr auf Charaktere und Interaktionen als auf die Handlung zu konzentrieren. Das Spiel ist sich dessen (und einer Reihe anderer Dinge) bewusst, also schätze ich das zumindest. Insbesondere Hautausschlag scheint nicht viel von einer vierten Wand zu haben.

Egal, ob Sie die bestrafende NES-Version beherrschen oder noch nie von der Serie gehört haben, Battletoads ist etwas Neues und wird Ihre Erfahrung nicht allzu sehr beeinträchtigen. Wenn Sie einen Game Pass und einen weniger subtilen Sinn für Humor haben, sollten Sie Battletoads spielen . Das Gameplay ist zwar nicht genau das, was sich jemand erhofft hat, funktioniert aber dennoch sehr gut. Die Geschichte rechtfertigt jeden Spielstil und die Grafik ist verlockender als man denkt. Aber angesichts der kurzen Spieldauer ist es schwer zu sagen, ob es Ihre 20 Dollar wert ist. Für mich ist es definitiv so, aber ich bin auch die Art von Person, die diese Art von Komödie und Abwechslung besonders anspricht. Auch wenn es nicht jedermanns Sache ist, ist es dennoch eine triumphale Rückkehr für die lange ruhende Serie, und ich hoffe, wir sehen mehr BattletoadsSpiele in der Zukunft. Immerhin töten diese Kameen Rash.

Woohoo! BATTLETOADS REBOOT!
Gameplay – 7.5 / 10
Visuals and Writing – 10/10
Herausforderung – 9/10
8,8 / 10
Zusammenfassung

+ Unterhaltsame Charaktere

+ Solides Gameplay

+ Vielfalt

– Zu kurz

– Nicht genug Beat-Em-Up-Levels