Bee Simulator

Als Shakespeare den Satz „ sein oder nicht sein“ prägte , glaubte er nicht, ob er kleine Flügel, einen flauschigen Hintern und eine Vorliebe für Pollen wollte oder nicht. Einige von Ihnen haben sich vielleicht gefragt, wie es wäre, einer unserer kleinen Freunde zu sein, die Honig herstellen. In diesem Fall ist Bee Simulator möglicherweise die ideale Wahl für das Spiel. Ich habe die PC-Version gespielt und meine Ansichten sind etwas gemischt.

Zunächst einmal liebe ich das Gefühl hinter Bee Simulator . Zumindest macht dieses Spiel eine gefährdete Art durch die Augen eines ihrer Mitglieder auf die dringend benötigte Aufmerksamkeit aufmerksam. Das an und für sich ist genial, wir sind alle gut dort. Danach habe ich Probleme…

Bee Simulator ist ein Spiel, das eindeutig für Familien mit jüngeren Kindern gedacht ist. Die Erzählung ist wie etwas, das direkt aus einer Kinderfernsehshow stammt, und für die Kleinen ist das in Ordnung. Das Problem hierbei ist, dass dies auch ein Spiel ist, das eine Botschaft für alle haben sollte und die kindliche Erzählung, obwohl sie Spaß macht, den erwachsenen Spieler nicht ansprechen wird. Dies könnte vergeben werden, wenn es hier ein solides Spiel gäbe, aber ich bin mir nicht sicher, ob dies ganz der Fall ist. Ich muss auch erwähnen, dass diese Rezension offensichtlich auf meinen Ansichten als Erwachsener basiert, der das Spiel spielt, da ich nicht Teil des beabsichtigten Publikums bin, werde ich etwas kritischer als ein jüngerer Spieler sein.

Sie haben also das grundlegende Gameplay, bei dem Sie den Elementen der Geschichte folgen und durch den Ort fliegen, um Pollen zu sammeln. Wie Sie wissen, erzähle ich keine Geschichten, aber Sie arbeiten im Grunde genommen für den Bienenstock, bis Ihr Baum bedroht ist. Von dort aus beginnt das Abenteuer, sich (unter anderem) neu zu lokalisieren. Pollensammlung wird erwartet, du bist eine Biene, es ist die Art und Weise, wie das gemacht wird, die mich abschreckt. Wer erinnert sich an das viel auswendig gelernte Superman-Spiel, bei dem Sie stundenlang durch Ringe fliegen? Nehmen Sie das und lassen Sie die Grafiken schön aussehen und Sie haben eine ähnliche Idee. Es ist jetzt nicht spannender, wenn es ein bisschen aufgemotzt wurde als damals.

Nach dem Sammeln von Pollen folgt eine Reihe von Minispielen. Eines davon tanzt. Wenn andere Bienen Ihnen wertvolle Informationen geben möchten, müssen Sie ihre Tanzbewegungen kopieren, um einen Indikator auf der Karte zu öffnen. Dies ist im Grunde nur ein Fall von Simon Says . Wenn Sie über grundlegende Mustererkennungsfähigkeiten und ein halbwegs anständiges Gedächtnis verfügen, ist dies keine Herausforderung.

Kampf ist eine andere Geschichte. Ist es schnell und dynamisch, höre ich Sie fragen? Dies hängt alles von Ihren Definitionen für schnelles und dynamisches Verhalten ab. Sie erhalten ein Muster und müssen es anpassen. Hierbei handelt es sich um eine Reihe farbiger Balken, rot für den Angriff und blau für den Block. Schlagen Sie die Balken der Reihe nach an und Sie werden Erfolg haben. Klingt ungefähr so ​​aufregend wie ein Gespräch mit einer Tischlampe? Leider ist es das.

Sie erhalten andere Aufgaben, die Sie im Laufe des Spiels erledigen müssen. Dazu gehören Rennen, die Spaß machen würden, wenn sich die Steuerung nicht so wackelig anfühlen würde. Bei Konsolenversionen sollte dies kein Problem darstellen, aber für uns PC-Spieler ist es nicht einfach, etwas zu verfolgen, während sie von einer wackeligen Kamera behindert werden.

Ich werde als nächstes ein bisschen über die Grafik stöhnen. Bevor ich es tue, möchte ich hier eine kleine Einschränkung hinzufügen. Mein Rig ist leistungsstark, aber keineswegs erstklassig, sodass einige meiner Probleme Sie möglicherweise nicht betreffen. Die Grafiken sind wunderschön. Alles ist genau das Level, das Sie von einem Triple-A-Spiel erwarten würden. Sie werden auch automatisch auf ultra eingestellt.

Bei meinem ersten Besuch bei Bee Simulator hatte ich dank heller Farben und einiger wirklich verschwommener Effekte eine 30-minütige Reisekrankheit. Ich habe die Einstellungen geändert und das Problem dadurch behoben. Dies ist daher eher ein allgemeines Stöhnen. Wir haben nicht alle brandneue PCs, bitte stellen Sie das Spiel auf etwas ein, das uns keine Gehirnblutung verursacht, und lassen Sie uns die grafische Qualität verbessern, wenn wir wollen.

Dies ist ein PC-Test, daher mag mit einem Gamepad alles viel rosiger sein, aber die Steuerung fühlte sich träge und im Allgemeinen seltsam an, und vieles davon kam von der Kamera. Wie in vielen PC-Spielen ist WASD Ihre Bewegung und die Maus deckt Ihre Sichtlinie ab. Die Bewegung ist in Ordnung, die Maussteuerung ist jedoch nicht empfindlich genug. Anstatt die Kamera in einer fließenden Bewegung zu schwenken, bewegen Sie die Maus zwei- oder dreimal, um in die richtige Richtung zu blicken. Wenn Sie an eine sehr reibungslose Kameramechanik gewöhnt sind, fühlt sich das wirklich klobig und seltsam an. Auch dies kann in den Einstellungen geändert werden, aber diese Änderungen sollten die Erfahrung verbessern, nicht korrigieren.

Bee Simulator kann auf zwei Arten gesehen werden. Sie können es als Lernsoftware sehen. Es ist voller interessanter Fakten und Sie werden ein Archiv mit faszinierenden Dingen füllen, während Sie gehen. Sie können auch Wissenspunkte für Statuen und neue Häute für Ihre Biene ausgeben. Das an und für sich ist großartig, aber um all diese Informationen zu lernen, muss man das Spiel spielen wollen. Das Gameplay macht nicht wirklich süchtig, so dass es möglicherweise nicht lange dauert.

Wenn Sie versuchen, Bee Simulator als Spiel zu bezeichnen, können Sie das, aber es ist kein sehr gutes. Das Kern-Gameplay ist nicht fesselnd und danach ist es nur eine Reihe von ziemlich einfach zusammengestellten Minispielen. Ich verstehe vollkommen, dass Sie nichts zu hartes wollen, wenn ein jüngeres Publikum spielt, aber wenn Sie die Dinge so stark vereinfachen, laufen Sie Gefahr, den Rest von uns auszuschließen. Die Geschichte ist auch nicht sehr lang, also gibt es hier nicht viel für Ihr Geld.

Als Randnotiz… gibt es die Möglichkeit, Bee Simulator im Koop-Modus entweder per Remote-Play oder über Split-Screen zu spielen. Ich bin mir nicht sicher, ob es hier genug gibt, um mich dazu zu bringen, noch lange alleine zu spielen, geschweige denn meine Freunde an Bord zu bringen. Die Multiplayer-Funktionalität ist ausgezeichnet, aber machen Sie zuerst den Kern des Spiels richtig.

Alles in allem bin ich wirklich hin und her gerissen von Bee Simulator . Ich verstehe vollkommen, was dieses Spiel sein will und was es zu erreichen versucht, und ich möchte nichts davon wegnehmen. Rein pädagogisch gesehen ist das Spiel gut, aber es ist immer noch ein Spiel . Ich bin mir nur nicht sicher, ob diese beiden Elemente harmonisch genug zusammenarbeiten, damit es sich lohnt.