Cat Quest II

Cat Quest war ein ziemlich erfolgreiches Action-Rollenspiel, das 2017 vom in Singapur ansässigen Team The Gentlebros veröffentlicht wurde. Es wurde für seinen nostalgischen Rückruf der klassischen Rollenspiel-Mechanik gelobt, während das mühsame Schleifen vermieden wurde, das erforderlich ist, um die Handlung voranzutreiben. Cat Quest II wurde Mitte September letzten Jahres auf mehreren Plattformen veröffentlicht und spielt erzählerisch Jahrhunderte nach dem Original, jetzt eine Geschichte von zwei Helden anstelle von einem. Zwei alte Könige tauchen aus der Schwebe auf und finden ihre Königreiche von Monstern überrannt und unter den Daumen der Tyrannen. Bekannte Charaktere aus dem ersten Spiel – dem königlichen Berater Kirry und dem Schmied Kit Cat – scheinen das Duo durch seine ersten Abenteuer zu führen.

Sehr schnell löst sich Cat Quest II in das gleiche Open-World-Spiel auf, das das Original angeboten hat, wobei Dungeons und Nebenquests offen angeboten werden und nur ein empfohlenes Level angezeigt wird, bevor der Spieler die Herausforderung annimmt. Kirry wartet geduldig auf das Wahrzeichen, mit dem die nächste Quest beginnen wird, die die Haupterzählung vorantreibt, aber während ein oder zwei Nebenquests ausreichen, um die Spieler für den nächsten Boss zu qualifizieren, gibt es so viel zu entdecken, dass die Vervollständiger fast überwältigt sein werden bis sie dazu kommen. Kit Kat bietet Rüstungs- und Waffen-Upgrades an, während sie nach einer kurzen Begegnung mit der Gilde der Magier Upgrades für die Zaubersprüche anbieten und sich häufig bewegen, um dem Spieler die Arbeit zu erleichtern.

Als ich auf dem PC spielte, stellte ich fest, dass ein allgemeiner Hack-and-Slash-Ansatz ausreichte, um mich problemlos durch die Erkundung und den größten Teil meiner Suche zu bringen. Ich wusste nicht einmal, dass das rote Muster, das unter einem Feind auf dem Boden erschien, war die Reichweite ihres Angriffs bis zum ersten Bosskampf. Ich war zu beschäftigt mit Stechen, um darauf zu achten. Und ich habe nie wirklich Ausweichen benutzt, es sei denn, es war für einen Chef.

Die Big Boss-Kämpfe erforderten etwas mehr Strategie. Blindes Durchschlagen war keine Option, zumal der magische Benutzer Cat King nicht über die HP verfügte, um sich dagegen zu behaupten, und der Panzer Dog King brauchte das Deckfeuer der Katze, um am effektivsten zu sein. Es wäre wirklich interessant gewesen, Koop in Aktion zu sehen, aber leider habe ich diese Gelegenheit nicht bekommen. Als einer der Leute, die das Original NICHT gespielt haben, war ich neugierig zu sehen, was anders war – ich war wirklich schockiert zu sehen, wie viel gleich war, von der Karte über die Feinde bis zum Kampf. Ich denke, die größten Veränderungen sind die Hinzufügung des Hundekönigreichs als Verbündete und eine Detailverbesserung des Kunstwerks.

Insgesamt war dies wirklich ein unterhaltsames kleines Spiel – kein Stress, wenig Einsatz, aber dennoch eine farbenfrohe Welt mit einer soliden Geschichte und einzigartigen Charakteren. Ein bisschen viel mit den Wortspielen, Sie wurden gewarnt, aber es ist wirklich diese Herausforderung, die es Ihnen ermöglicht, etwas Dampf abzulassen, ohne den Verstand durch Frustration zu verlieren. Und als Nebeneffekt ist es wirklich einfach, einen Haltepunkt zu finden. Wenn Sie also andere Dinge im Gange haben, können Sie ihn einfach ausschalten und wieder darauf zurückgreifen, ohne dabei eine Menge Fortschritt zu verlieren. Wenn Sie ein RPG-Fan sind, der mehr Bilder Ihres Haustieres als Ihres SO auf Ihrer Kamerarolle hat, ist Cat Quest II möglicherweise genau das Richtige für Sie.