Children of Morta

Wahre Familie ist selten und bedeutet für jeden einzelnen Menschen auf dieser Erde viele verschiedene Dinge. Das Definieren einer Familie ist viel komplizierter als das einfache Öffnen eines Wörterbuchs oder das Auflisten von Personen, die Blutsverwandte teilen. Es gibt zu viele Analogien und Metaphern über die Familie und was es für uns bedeutet, hier aufzulisten, aber es gibt einen entscheidenden Faktor in allen großen familiären Bindungen; Wenn alle Menschen, die du liebst, gegen eine böse Korruption kämpfen würden, die die Welt zu konsumieren droht und alles Leben, wie wir es kennen, beenden würde, würdest du dich beeilen, an ihrer Seite zu kämpfen?

Kinder von Morta Review
Der einzige sichere Hafen der Familie ist ihr Zuhause, in dem der Spieler ihnen beim Entspannen, Trainieren und sogar beim Sprechen zusehen kann.

Kinder von Morta erzählen die Geschichte einer Familie, die die Aufgabe hat, die Welt und sogar die Götter selbst vor den bösen Fängen der Korruption zu retten. Der einzige Dialog im gesamten Spiel wird von einem Erzähler erzählt, der mit seiner Sprachausgabe einen tadellosen Job gemacht hat und wunderschön geschrieben wurde. Die Familie, bekannt als “The Bergsons”, ist nicht nur in ihren Fähigkeiten, sondern auch in ihren Zahlen riesig. Es ist wirklich unglaublich, wie gut sie in so kurzer Zeit fast jedes einzelne Familienmitglied ausarbeiten konnten, ohne dass einer von ihnen direkt sprach.

Da war der Vater, der zu viel zu tun hatte, als dass jemand damit umgehen konnte, und der nichts anderes wollte, als die Menschen zu beschützen, die ihm wichtig waren. Der Onkel, der die Flasche bevorzugte und viel mehr von der Welt erkundet hatte als jedes andere Mitglied dieser Familie, das auch ein erfahrener Handwerker war. Die schwangere Frau und Mutter, die jeden Moment Angst hatte, als ihr Sohn das Haus verließ, und deren einziger positiver Gedanke das Baby ist, das sie mehr als bereit ist, auf diese Welt zu bringen. Die älteste Tochter, fähiger als ihre jüngeren Geschwister, deren Schwerpunkt neben der Rettung der Welt auf ihrer eigenen Entspannung liegt. Der jüngere Bruder, dessen Eifer, seiner Familie und seiner überheblichen Mutter zu helfen, ihn zum Rebellen zwingt und in dem unglaubliche Kraft lauert. Es gibt noch mehr, aber dann betreten wir das Gebiet der Spoiler.

Kinder von Morta Review Screenshot 01
Die Dungeon-Crawler-Qualitäten des Spiels sind fesselnd und finden einen Weg, der sich wiederholenden Natur seiner Vorgänger zu entkommen.

Jetzt ist das Spiel selbst tief und wunderbar zufällig in seinen Systemen und ermöglicht ständig neue Erfahrungen, selbst wenn immer wieder derselbe Dungeon gespielt wird. Im Spiel können Sie zwischen verschiedenen Familienmitgliedern wählen, während Sie ursprünglich nur Zugriff auf zwei hatten. Die Anzahl wächst stetig, je länger Sie das Spiel spielen. Children of Morta macht eine sehr einzigartige Sache, da die Geschichte auch dann weitergeht, wenn Sie einen Dungeon nicht fertigstellen, was dem Spieler das entzückende Gefühl gibt, dass die Charaktere die gleiche Frustration erleben, die Sie sind.

Das Spiel ist nicht schwer, aber es erwartet, dass Sie scheitern. Vielleicht möchten Sie sogar, dass Sie scheitern. Jedes Mal, wenn Sie EXP oder Währung sammeln, behalten Sie diese, wenn Sie verlieren. Dies bedeutet, dass Sie jedes Mal, wenn Sie einen Fuß in einen Dungeon setzen, stärker sein sollten als beim letzten Mal, als Sie dort waren. Die andere bemerkenswerte Sache ist, dass Sie, wenn Sie jeden Charakter verbessern, anderen Familienmitgliedern Buffs geben, was bedeutet, dass es nicht ratsam ist, nur einen Charakter zu verbessern.

Kinder von Morta Review Screenshot 02

Ein weiterer wichtiger Aspekt des Spiels sind die Unterschiede bei den Familienmitgliedern. Jeder von ihnen spielt in verschiedenen Archetypen, was wirklich bedeutet, dass Sie spielen können, wie Sie wollen. Ich fand die älteste Tochter, den Bogenschützen, die am Anfang am stärksten war, bis ich einen großen Boi mit einem großen Hammer freischaltete, und ich fing an, wie immer Spiele zu spielen, zuerst zu zerschlagen, später Fragen zu stellen. Die Entscheidung, welche Fähigkeit zum Aufsteigen vorhanden ist, war für mich nie ein großer Kampf, da relativ früh klar wurde, auf welche Dinge ich mich konzentrieren sollte, wenn ich mich weiter durch die Dungeons bewegen wollte.

Ein kleiner Aspekt, den ich nicht mochte, war die Korruptionsermüdung, die einem Familienmitglied die maximale Gesundheit senkte, nachdem Sie sie einige Male hintereinander gespielt hatten. Ich verstehe den Zweck davon, das Spiel möchte, dass du verschiedene Familienmitglieder spielst, aber gegen Ende des Spiels wusste ich, wer mein Favorit war, und musste für ein paar Runden zu jemand anderem wechseln.

Ein weiterer wichtiger Aspekt des Spiels ist die allgemeine Zufälligkeit. Jedes Mal, wenn Sie einen Dungeon betreten, sei es zum ersten Mal zum siebten Mal, wird das Layout des Ganzen anders sein, als Sie es jemals zuvor gesehen haben. Die Feinde werden wahrscheinlich die gleichen sein, aber welche Türen wohin führen, welche zusätzlichen Ereignisse verfügbar sind, wo sich die Tür zum nächsten Level befindet, alles ist ein Rätsel, bis Sie es finden. Ein weiteres Stück Zufälligkeit sind die Buffs, die Sie durchgehend erhalten.

Es gibt drei verschiedene Arten von Buffs, dauerhafte statische Fähigkeiten wie mehr Gesundheit, mehr Schaden usw. Es gibt auch neue Fähigkeiten, die Sie durch Drücken eines Knopfes aktivieren können, bevor sie abklingen, und statische Fähigkeiten, die nur eine bestimmte Dauer haben Zeit, bevor sie verschwinden. All dies ist jedes Mal anders, wenn Sie in einen Dungeon gehen, was zu einer Erfahrung führt, die sich nicht wiederholt, auch wenn es ein bisschen zu viel um Glück geht. Ich hatte auch keine nennenswerten technischen Schwierigkeiten, das ist also ein Plus.

Kinder von Morta Review Screenshot 03

Kinder von Morta haben Dinge getan, von denen ich nie gedacht hätte, dass sie in einem Videospiel erledigt werden. Es erzählt eine unglaublich emotionale Geschichte, die sich einnehmend anfühlt und wirklich eines der wunderbarsten Dinge ist, die ich in der gesamten Fiktion erlebt habe. Ich weiß, ich spreche wirklich viel Lob, aber ehrlich gesagt habe ich die Geschichte dieses Spiels einfach wirklich geliebt. Das gesamte Spiel war eine lustige, manchmal frustrierende Erfahrung, von der ich nicht dachte, dass ich sie genauso genießen würde wie ich. Ich habe es auf Switch gespielt, aber es ist auch auf PC und PS4 verfügbar.