Ciel Fledge

Merken

Ich bin der stolze Papa von zwei erstaunlichen kleinen Mädchen. Töchter großzuziehen ist vieles; Spaß, Belohnung, Befriedigung, aber beachten Sie, dass ich nicht Entspannung gesagt habe? Und das wäre nur ein Vorteil, wenn man einen Simulator spielt, der eine Tochter großzieht, im Vergleich zur Realität. Meine Tochter will Jeans, die viel zu teuer sind? Ich muss wahrscheinlich nur etwas mehr Geld mit ein paar Abrufquests verdienen. Oh, sie will eine süße sechzehn Party? Hey, ich kann einfach einen neuen Speichervorgang starten. Ärgerlicher Highschool-Freund? Ich kann ihn erschießen! Das klingt eigentlich sehr vielversprechend. Mal sehen, ob Ciel Fledge alle Kästchen ankreuzen und meine Frau und mich dazu inspirieren kann, sich für das dritte Mädchen zu entscheiden!

Ciel Fledge findet in ferner Zukunft statt. Die Menschheit hat ein apokalyptisches Ereignis überlebt, bei dem eine als „der Gigant“ bekannte Kreatur einen Großteil der Welt zerstört hat. Die meisten Überlebenden leben auf “Archen” oder schwimmenden Flugzeugträgern (Avengers-Fans, denken Nick Furys Helicarrier). Die außerirdische Bedrohung durch den Gigant droht immer noch, verblasst jedoch im Vergleich zum Umgang mit einer wütenden Tochter, für die Sie die „falschen“ Schuhe gekauft haben. In diesem Umfeld adoptiert der Spieler eine etwa 8-9-jährige Tochter, die er oder sie in dieser unsicheren Welt „erziehen“ wird. Obwohl es zu Beginn nicht viel mehr als das in Bezug auf die Geschichte gab, gab es sicherlich genug Rätsel, um Intrigen und Neugier zu wecken.

Das Spiel ist absolut genau in Bezug auf den modernen Zwang, Ihr Kind zu überplanen. Wenn Sie Ihre Tochter planen, wird die Spielschleife gesteuert. Rosie Rae (meine Tochter im Spiel) konnte an Schule, Gymnastik, Spielterminen, Meditation und einer Vielzahl anderer Aktivitäten teilnehmen. Aber sei vorsichtig. Wenn Sie nicht genügend Ruhe einplanen, kann Ihre Tochter die Schnupfen fangen und das Ark-Äquivalent von DYFS dazu veranlassen, aufzutauchen und Ihr Kind mitzunehmen!

Für Fans des Life-Simulator-Genres reicht die Gameplay-Schleife aus, um Sie zu beschäftigen. Planen Sie Ihr Kind richtig und gewinnen Sie einige einfache rundenbasierte Begegnungen und beobachten Sie, wie die hübschen grünen Zahlen zunehmen. Die Vorteile von Statistikerhöhungen sind jedoch frühzeitig nicht klar. Es fühlt sich jedoch logisch an, dass es wahrscheinlich eine gute Sache ist, die Intelligenz Ihrer Tochter usw. zu erhöhen. Zwischen den geplanten Ereignissen führen Zwischensequenzen neue Charaktere und ausgefeilte Beziehungen ein. Im Verlauf des Spiels greift die Geschichte ein wenig mehr ineinander und es entstehen Beziehungen. Ich fühlte mich etwas enttäuscht, als ich fand, dass sich der Dialog flach und meistens langweilig anfühlte. In der Regel bleiben Dialogszenen länger willkommen und haben meistens keinen Humor.

Während das Spiel in wöchentlichen Abschnitten abgespielt wird, arbeitet der Elternteil. ein Einkommen verdienen, das automatisch für Lebenshaltungskosten und freiwillig für Einkäufe ausgegeben wird. Einkaufen ist ein herausragendes Merkmal für diesen Titel. Es gibt eine große Auswahl an Kleidung und Accessoires, aus denen Sie Ihre Tochter im Laufe des Spiels ausstatten können. Rosie Raes Garderobe ist viel glamouröser als jede meiner tatsächlichen Töchter jemals sein wird.

Während des Spiels gibt es eine grundlegende Erziehungsmechanik. Kümmere dich um deine Tochter und ihre Zuneigung zu dir wird zunehmen. Manchmal ist es jedoch notwendig, etwas mehr Zeit bei der Arbeit zu verbringen, um auf Kosten einiger Zuneigungspunkte zusätzliches Geld zu verdienen. So ist das Leben: ein Balanceakt.

Ich hatte das Gefühl, dass eine Gelegenheit verpasst wurde, Ihre Tochter als älteres Kind und nicht als Baby oder kleineres Kind zu adoptieren. Im wirklichen Leben tritt eine Bindung auf, wenn es 4 Uhr morgens ist und Ihre Tochter darauf besteht, ein Fort zu bauen, anstatt wieder einzuschlafen. Ciel Fledge nagelt echte Eltern-Kind-Interaktionen nie wirklich auf sinnvolle Weise. Der Spieler beobachtet normalerweise Szenen zwischen Ihrer Tochter und anderen Charakteren und nicht mit den Eltern. Und besonders in jungen Jahren ist Ciel ziemlich emotionslos. Sie fühlt sich eher wie eine adoptierte Robotertochter, die langsam menschlicher wird. Jeder weiß, dass Ihre Tochter sich erst in einen Roboter verwandelt, wenn sie als Teenager Instagram entdeckt.

Leider tut Ciel Fledge nicht viel, um neue Spieler willkommen zu heißen, insbesondere solche, die mit dem Genre nicht vertraut sind. Wenn das Spiel eröffnet wird, muss der Spieler sofort Entscheidungen treffen, die Vorteile und statistische Verbesserungen bieten. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich jedoch absolut keine Ahnung, was die Boosts bedeuteten. Dieser Trend setzte sich in den ersten Stunden fort, da meine Tochter ständig an Attributen gewann und ihre Beziehungen zu Freunden ebenfalls Punkte sammelten und aufstiegen, aber es war immer noch unklar, was dies alles bedeutete. Während dieser Zeit wurde ich mit Tutorials über Spielmechaniken bombardiert, die ich als weitaus komplizierter als nötig empfand.

Das Spiel ist süß und charmant in Bezug auf die Grafik. Charaktere werden in Zwischensequenzen detaillierter gezeichnet und die von Anime inspirierten Modelle sind einfach, passen aber gut zum Spielgefühl. Die Farbpalette und die allgemeine sprudelnde Ästhetik sind reizvoll anzusehen. Dialogfelder und Zeitpläne sind groß und leicht zu lesen.

Die Musik ist eine eingängige Mischung aus fröhlichem Pop und Funk. In diesem Genre treten häufig ähnliche Situationen auf, was bedeutet, dass dieselben Melodien wiederholt zu hören sind. Nicht unähnlich zum wirklichen Leben, da ich in den letzten 6 Monaten beim Frühstück mit meiner Tochter den Soundtrack „Sing“ gehört habe. Es ist daher äußerst wichtig, dass die Punktzahl von einer bestimmten Qualität ist, damit sich der Spieler nicht langweilt oder ärgert. Zum Glück haben die Entwickler das hier erreicht. Die Songs ändern sich für jeden Situationstyp, dem Ihre Tochter begegnet, und variieren die Dinge genug. Ich habe den Soundtrack sehr genossen und fand, dass jeder Song gut zur Situation passt.

Für Fans des Genres und Spiele wie Princess Maker ist Ciel Fledge ein leichter zu empfehlender Titel. Wer weiß, was ihn erwartet, fühlt sich ein bisschen mehr zu Hause. Allerdings Ciel Fledge tut wenig zu begrüßen Neulinge in das Genre. Es gibt einfach eine Fülle von Tutorials, die bestimmte Aspekte des Gameplays übermäßig erklären und andere Elemente völlig vernachlässigen. Und ich denke, eine Gelegenheit wurde verpasst, da es nicht viele realistische Elternentscheidungen oder Interaktionen gab. Die Planungs- und Fortschrittsschleifen wecken jedoch den Wunsch, „nur noch eine Woche“ zu spielen, insbesondere wenn Sie alle wunderbaren Garderobenoptionen erkunden. Und der Titel ist sicherlich charmant und schont Augen und Ohren. Ciel Fledgeist nicht jedermanns Sache, aber es dient seinem Publikum gut. Ich werde diesen jedoch vor meinen eigenen Töchtern verstecken, um nicht zu hinterfragen, warum meine Videospiel-Tochter weit mehr Kleidung und Schmuck hat als sie.