Forza Horizon 4 kommt im März zu Steam

Das beste moderne Open-World-Rennspiel wird in Kürze bei Steam erhältlich sein.

Im heutigen Forza Monthly Livestream gab Playground bekannt, dass Forza Horizon 4 am 9. März endlich seinen Weg zu Steam finden wird.

Forza Horizon 4, das bis heute regelmäßig aktualisiert wird, hat es irgendwie nie auf die Valve-Plattform geschafft, selbst wenn dort mehrere andere von Microsoft veröffentlichte Spiele verfügbar waren, in vielen Fällen Tag für Tag mit Xbox.

Die Steam-Version unterstützt wie alle anderen exklusiven Xbox-Versionen Cross-Play mit Windows und Xbox. Sie benötigen ein Xbox Live-Konto, um es abzuspielen, wie Sie es mit Gears 5 usw. tun würden. Sie können Ihre Speicherungen jedoch nicht zwischen Plattformen übertragen.

Beide Erweiterungspakete des Spiels: Fortune Island und LEGO Speed ​​Champions werden neben dem Hauptspiel bei Steam erhältlich sein. Sie finden auch verschiedene andere Add-Ons, die Sie erwerben können.

Damit ist Horizon 4 das erste Forza-Spiel, das jemals auf Steam veröffentlicht wurde, und es wird wahrscheinlich nicht das letzte sein. Da die Steam-Version am aktuellsten sein wird, können sich neue Spieler neben den zahlreichen Aktivitäten des Kernspiels auf zahlreiche Inhalte nach dem Start freuen – wie den kürzlich hinzugefügten Super7-Stunt-Rennmodus .