Halo Infinite hat derzeit keine Pläne für Elites mit zwei Waffen oder spielbaren Eliten

Seit Halo 2 ist es in den Halo-Spielen eine fortwährende Sache, mit zwei Waffen zu spielen und als spielbare Feinde oder Verbündete in die Stiefel der Eliten zu treten. Leider scheint es nicht etwas zu sein, das zumindest beim Start zu Halo Infinite zurückkehrt. Die Entwickler von 343 Industries behaupten, dass es nicht völlig vom Tisch ist, aber es ist auch nicht etwas, was das Team derzeit plant.

Die Fragen der doppelt schwingenden und spielbaren Eliten wurden kürzlich in einem Q & A-Video von 343 Industries auf dem Halo-YouTube-Kanal bestätigt . In dem Video beantworteten 343 Entwickler eine Reihe von Fragen, darunter einige frühe Fragen, die zeigten, dass Elites mit zwei Waffen und spielbaren Eliten derzeit nicht für das Spiel geplant sind.

“Ich denke, wir haben ein Team, in dem wir alles können, aber wir können nicht alles “, erklärte Quinn Delhoyd, Lead Sandbox Designer. „Wir wollten uns wirklich auf Waffen, Schießerei, Granaten, Nahkampf konzentrieren… und wo wir diese Wette platzieren wollten, war das Zurückbringen von Ausrüstung . Im Moment ist Dual-Wielding nicht unbedingt vorhanden, aber das liegt daran, dass wir versuchen, uns auf alle anderen Dinge zu konzentrieren. “

In einer folgenden Frage erklärte Delhoyd in ähnlicher Weise, dass die Eliten, auch als Sangheili-Rasse bekannt, einen ähnlichen Schnitt machten, um sich auf die Prioritäten zu konzentrieren, die das Team verfolgt.

“Dies ist eine Master Chief-Geschichte und eine spartanische Geschichte, insbesondere im Mehrspielermodus”, fuhr Delhoyd fort. “Wir wollten sicherstellen, dass wir uns darauf konzentrieren, wie Spartaner gegeneinander kämpfen, dass es sich fair anfühlt und dass es wettbewerbsfähig und ausgewogen ist.”

Trotzdem würde Delhoyd weiter sagen, dass die Dinge nicht dauerhaft vom Tisch sind.

“Sag niemals nie. Vielleicht werden wir das eines Tages sehen, aber im Moment ist der aktuelle Plan, dass Sie gegen Spartaner spielen werden “, schloss Delhoyd.

Es ist ein bisschen blöd, besonders für Fans, die auf die Rückkehr von Charakteren wie The Arbiter gehofft haben oder einfach nur ein paar Sangheili-Smackdowns im Mehrspielermodus spielen wollen. Trotzdem scheint 343 definitiv eine Vorstellung davon zu haben, wohin es mit dem Spiel geht, das diesen Herbst 2021 starten soll . Auch ohne diese Funktionen sieht Halo Infinite wie eine der ehrgeizigeren Bemühungen der Serie aus. Eliten mit Zweikämpfen oder nicht, wir werden später in diesem Jahr sehen, ob es das Versprechen erfüllt.