Heaven’s Vault

Ich denke, man kann mit Sicherheit sagen, dass wir als Spieler Zaubersprüche von Spielen aus ähnlichen Genres durchlaufen. Dies ist nicht immer eine bewusste oder gar bewusste Sache, es ist nur etwas, was passiert. Ich sage nicht, dass wir nicht alle unsere Lieblingsgenres haben (weil wir es tun), aber manchmal wird man von der Seite in etwas verwickelt, das sich in ein echtes Abenteuer verwandelt. Ich finde das im Moment bei geschichtengetriebenen Spielen. Obwohl ich einen Titel mit einer guten Handlung liebe, ist es nicht unbedingt das erste, wonach ich suche. Spiele wie Firewatch und Sie sind alle zur Entrückung gegangensind nicht meine erste Wahl, weil sie die Geschichte auf Kosten der Agentur des Spielers zu sehr belasten. Ich finde das gleiche Problem mit Bildromanen; Es muss etwas geben, das über gutes Geschichtenerzählen hinausgeht, um mich zum Spielen zu motivieren. Abgesehen davon habe ich in letzter Zeit das Kaninchenloch der Point-and-Click-Abenteuer gestürzt und es tut mir kein bisschen leid. Diese kleine Reise hat mich zu dem Spiel geführt, das wir uns heute ansehen werden. Es heißt Himmelsgewölbe und ich habe ein paar gemischte Gefühle.

In Heaven’s Vault übernimmst du die Rolle eines Archäologen namens Myari, der losgeht, um einen vermissten Robotiker zu finden, der ihren neu erworbenen Roboter mitnimmt. Die Handlung beginnt mit einer sehr einfachen Prämisse und verzweigt sich je nach den von Ihnen getroffenen Entscheidungen. Ich werde dies in einer Minute etwas ausführlicher erklären, aber Sie decken die Geschichte tatsächlich anhand der Hinweise auf, die Sie entdecken, und anhand der Menschen, die Sie treffen.

Dies ist ein Spiel über das Eintauchen in die Geschichte und es ist alles wirklich interessant. Meine einzige Anmerkung hier ist, dass es anfangs etwas langsam sein kann und ich fand dieses Spiel anfangs etwas schwierig. Ich denke, ich hätte mir am Anfang ein bisschen mehr Hintergrundgeschichte gewünscht, um mich zu erden, aber das ist meine einzige wirkliche Beschwerde darüber.

Die Entscheidungen, die Sie treffen, fühlen sich für die Geschichte wichtig.

Wie ich gerade gesagt habe, ist das Aufdecken von Hinweisen der Kern von Heaven’s Vault . Es gibt eine wirklich clevere, innovative Spielmechanik, bei der Sie Inschriften auf einer Reihe verschiedener Gegenstände im Spiel finden. Als Archäologe verfügen Sie über Grundkenntnisse der alten Sprache, aber vieles, was Sie entziffern, basiert auf fundierten Vermutungen. Wenn Sie mehr Inschriften finden, werden die Wörter, die Sie bereits erraten haben, entweder als falsch erwiesen oder als richtig vermerkt. Da diese Symbole in allen von Ihnen gesammelten Inschriften enthalten sind, werden sie im Laufe der Zeit leichter verständlich.

Ihre ursprünglichen Vermutungen scheinen auch nie völlig lächerlich. Myari wird mit dem, was Sie gewählt haben, argumentieren und erklären, warum Ihr Satz korrekt sein könnte, auch wenn dies nicht der Fall ist. Neue Inschriften und Gegenstände, die Sie finden, eröffnen auch neue Erkundungsgebiete auf der Karte. Dies gilt für die Archäologie, es geht darum, einem historischen Pfad zu folgen. Dies gibt mehr Grundlage für das, was Sie tun, und lässt die Karriere Ihres Charakters real erscheinen und nicht nur wie ein Wegwerfelement der Geschichte.

Das Beschriftungssystem ist sowohl clever als auch integriert.

Im Anschluss daran fügen Sie jedes Mal, wenn Sie eine Entdeckung machen, eine neue Site finden oder mit einer neuen Person interagieren, eine sich entwickelnde Zeitleiste hinzu. Die Schritte auf dieser Zeitachse speichern nicht nur Punkte im Spiel, sondern bilden ein sich entwickelndes Netz von Aktionen und Entdeckungen, die Sie jederzeit anzeigen können. Sie können sehen, dass Ihre Handlungen Konsequenzen haben, und das ist wirklich cool.

Grafisch ist dieses Spiel atemberaubend. Das Kunstkonzept ist großartig und folgt einem gemalten aquarellartigen Thema, das über einer vollständig gerenderten 3D-Welt platziert wurde. Die 3D-Elemente des Spiels, die ich liebe, die 2D-Überlagerung nicht so sehr. Wenn sich dein Charakter bewegt, fühlt er sich etwas gestelzt an. Es ist, als würde man Bilder über einen Hintergrund gleiten sehen, anstatt sich dagegen zu bewegen. Das soll nicht heißen, dass ich den Kunststil nicht mag, alles ist wirklich gut gemalt. Ich mag die beiden künstlerischen Entscheidungen zusammen einfach nicht so sehr.

Etwas, das mir die Dinge ein bisschen verdorben hat, und das ist etwas, von dem ich weiß, dass die Entwickler daran arbeiten, es zu verbessern, war eine leicht wackelige Kamera. Manchmal führen Sie ein Gespräch mit einem Charakter, den Sie nicht sehen können, weil er nicht auf dem Bildschirm angezeigt wird. Zusätzlich zu dieser Bewegung fühlt sich manchmal etwas unangenehm an. Ich denke, viele von euch haben das erste Resident Evil- Spiel gespielt. Ich kann es am besten beschreiben, wenn ich ein bisschen so bin. Bewegung fühlt sich nicht immer flüssig an und dies wird nichts für das Gesamterlebnis tun.

Teile des Himmelsgewölbes werden erzählt, aber der Großteil des Dialogs wird geschrieben. Das Problem, das ich hier nehme, ist, dass Sie sich die meiste Zeit schweigend bewegen und einige der gesprochenen Dialoge sich dadurch etwas fehl am Platz anfühlen. Es ist nichts Falsches an der Sprachausgabe, aber ich würde lieber ein schriftliches oder gesprochenes Format wählen, nicht Teile von beidem. Dies ist eine künstlerische Entscheidung im Namen der Entwickler und das ist in Ordnung, es ist einfach nicht etwas, das für mich persönlich so gut funktioniert.

Dies ist eine wirklich schöne Art zu reisen.

Die Art und Weise, wie Sie sich zwischen Bereichen der Spielwelt bewegen, ist wirklich clever und großartig gestaltet. Sie reisen mit dem Schiff auf ineinander verschlungenen Strömen von rauschendem Wasser. Diese Ströme befinden sich effektiv im Weltraum und dies bietet eine wirklich interessante Sicht auf Reisen zwischen Orten, die große Entfernungen voneinander entfernt sind. Über diese Flüsse finden Sie neue Ruinen und andere bisher unentdeckte Orte, die beim Sammeln von Artefakten und Entschlüsseln von Inschriften auftauchen. Diese Reiseelemente des Spiels können etwas langwierig wirken, nicht dass dies für mich persönlich ein Problem gewesen wäre, da es so großartig gemacht ist. Vor diesem Hintergrund wurde eine Option für schnelles Reisen für Reisen zwischen Orten hinzugefügt, die Sie bereits gefunden haben, um Geschwindigkeit und Benutzerfreundlichkeit zu gewährleisten.

Das Himmelsgewölbe wächst auf dir, während du Fortschritte machst. Ich war mir in meiner ersten Stunde des Spiels wirklich unsicher, ob ich mit der Erfahrung fortfahren wollte. Ich muss zugeben, dass ich froh bin, dass ich es getan habe und dass ich jetzt alles sehen möchte, was dieses Spiel zu bieten hat. Spieler, die sofort begeistert sein wollen oder in Bezug auf das Tempo nicht so geduldig sind wie ich, geben diesem Spiel möglicherweise nicht genügend Chancen. Jetzt bin ich ein anständiger Weg, ich kann ehrlich sagen, dass dies unfair wäre, aber da ich fast genau das Gleiche getan habe (Schande über mich), kann ich verstehen, warum es passieren könnte.

Dieses Spiel sollte viele Leute ansprechen. Es ist ein Teil Point & Click-Abenteuer, ein Teil visueller Roman, ein Teil Puzzler und es ist eine wirklich schöne Mischung. Dies ist auch die Art von Spiel, die Sie meiner Meinung nach mehr als einmal spielen müssen, um das Beste aus Ihnen herauszuholen.

Ich würde gerne sehen, welchen Unterschied andere Entscheidungen für die Geschichte machen würden. Das ist auch großartig, es gibt diesem Spiel Langlebigkeit und Wiederspielbarkeit und das finde ich lobenswert. Ob Heaven’s Vault mehrere Enden hat, bleibt abzuwarten, aber es gibt definitiv Spielraum für die Geschichte, bei einem Neuanfang mehrere verschiedene Wege einzuschlagen.

Es gibt ein oder zwei Dinge zu viele, bei denen ich mir nicht sicher bin, ob ich Heaven’s Vault eine wirklich hohe Punktzahl geben kann. Bitte beachten Sie, dass viele meiner Reservierungen auf persönlichen Entscheidungen beruhen und nicht auf technischen oder spielerischen Problemen. Dies ist immer noch ein sehr verkauftes, spielbares Spiel, es ist einfach kein Zehn-von-Zehn-Blockbuster für mich. Wenn Sie den Kunststil mögen und das relativ langsame Tempo nicht stören, werden Sie hier viel Spaß haben. Wenn Sie etwas schnelles und actionreiches wollen, dann würde ich empfehlen, woanders zu suchen.