Nintendo Labo: VR-Set – [Nintendo Switch]

Beim letzten Mal empfahl ich Leuten, die sich über Labo VR nicht sicher sind, zuerst das Starter-Set zu nehmen und dann von dort aus zu erweitern, wenn sie es mögen. Nach meinem eigenen Rat habe ich schließlich das Erweiterungsset 1 gekauft. Diese Box kann nur im Online-Shop von Nintendo gekauft werden und enthält die Teile für die Bird and Wind Pedal Toy Cons. Nachdem ich vom Blaster angenehm überrascht war, freute ich mich darauf, fortzufahren. Und dann war ich… weniger aufgeregt.

Bevor ich zu weit gehe, möchte ich kurz auf die Toy Cons selbst eingehen. Diese beiden sind seltsam, weil sie nicht wirklich Objekte darstellen, die Sie im Spiel verwenden. Das Windpedal ist genau das: ein Pedal. Es hat eine riesige Kugel auf der Oberseite, um Luft auf Sie zu blasen, während Sie spielen, was den Spielen ein zusätzliches Eintauchen verleihen kann. Der Vogel ist im Grunde ein Vogel, der an zwei Griffen befestigt ist. Durch Drücken der Griffe schlägt der Vogel mit den Flügeln. Auch hier passt es nicht gut in die Labo-Reihe, da das Drücken von Griffen im Allgemeinen nicht das Fliegen von Vögeln ist. Trotzdem ist es befriedigend, damit zu spielen, auch wenn es Ihre Hände nach einer Weile verkrampft. Beide Builds sind täuschend zeitaufwändig, aber sie sind schnellere Projekte als der Blaster. Keines der Endergebnisse sieht leider fast so cool aus, aber es macht genauso viel Spaß, sie zu erstellen wie jedes andere Labo-Projekt.

Es gibt drei Hauptspiele, die diese Erweiterung verwenden: Bird, Bird Dash und Hop Dodge. Das am besten ausgearbeitete ist wahrscheinlich Bird, bei dem Sie ein Vogelmobil über eine Reihe von Inseln steuern. Ihr Ziel ist es, Futter zu sammeln, um die verschiedenen Küken auf dem Spielplatz zu füttern. Es ist nicht das aufregendste Spiel, aber es macht Spaß, die Umgebung zu erkunden. Es dauerte eine Weile, bis ich Freude daran hatte. Wenn Sie die Griffe der Bird Toy Con drücken, schlagen Sie natürlich mit den Flügeln, und Sie können das Windpedal auch für eine Geschwindigkeitssteigerung verwenden. Abgesehen davon, dass es etwas langweilig ist, ist das größte Problem bei diesem Spiel, wie leicht es ist, die Kalibrierung zu verlieren und festzustellen, dass Ihr Vogel nicht mehr nach vorne zeigt. Dies kann behoben werden, bedeutet aber auch, dass Sie sich weiter vom Windpedal entfernen, wenn Sie Ihre Position anpassen, um dies zu berücksichtigen. Ich sollte beachten, dass das Pedal für dieses Spiel optional ist und ich gemischte Gefühle in Bezug auf die Verwendung habe. Einerseits ist der Geschwindigkeitsschub sehr hilfreich, wenn Sie versuchen, ein entferntes Küken oder ähnliches zu erreichen. Auf der anderen Seite vereitelt es den Zweck, den Vogel überhaupt zu benutzen, und es reicht nicht aus, um die Geschwindigkeit zu steigern, damit sich der Windeffekt wirklich angemessen anfühlt. Normalerweise halte ich mich hauptsächlich an den Vogel, benutze aber bei Bedarf das Windpedal.

Die anderen beiden Spiele sind viel einfacher. Bird Dash spielt sich genauso wie Bird, außer dass Sie so schnell wie möglich durch Tore auf einem Pfad fliegen müssen. Da Geschwindigkeit hier entscheidend ist, brauchen Sie auf jeden Fall das Windpedal. Das einzige wirkliche Problem, das ich mit diesem habe, ist, dass man manchmal nicht sehen kann, wo sich das nächste Tor befindet. Das Sichtfeld für Labo VR ist ziemlich eng. Wenn das nächste Tor nicht sofort sichtbar ist, gehen Sie wahrscheinlich in die falsche Richtung. Es gibt manchmal Pfeile, aber sie helfen nicht immer. Ich sehe mich nicht viel zurückkommen, aber es ist ein nettes kleines Extra. Das andere kleinere Spiel heißt Hop Dodge und verwendet nur das Windpedal. Sie kontrollieren im Wesentlichen einen Frosch, springen mit dem Pedal, um auf einem Ball zu landen, oder schlagen einen mit Ihrem Kopf. Hier, Der „Wind“ -Teil des Windpedals funktioniert viel besser. Mit der Grafik ist es gut, wenn Sie wirklich das Gefühl haben, aufzuspringen. Im Discover-Bereich der Software wird zwar darauf hingewiesen, dass das Windpedal hauptsächlich für Hop Dodge bestimmt ist, aber ich hätte die Funktionsweise von Bird und Bird Dash geändert. Anstatt ein kleiner Geschwindigkeitsschub zu sein, sollte es meiner Meinung nach ein großer Geschwindigkeitsschub sein, den Sie nur gelegentlich verwenden können. Auf diese Weise würde der Effekt besser zur Funktion des Windpedals passen und die Bird Toy Con nicht so sehr überschatten. Ich denke, es hätte ein großer Geschwindigkeitsschub sein sollen, den man nur ab und zu nutzen kann. Auf diese Weise würde der Effekt besser zur Funktion des Windpedals passen und die Bird Toy Con nicht so sehr überschatten. Ich denke, es hätte ein großer Geschwindigkeitsschub sein sollen, den man nur ab und zu nutzen kann. Auf diese Weise würde der Effekt besser zur Funktion des Windpedals passen und die Bird Toy Con nicht so sehr überschatten.

Diese Erweiterung ist so etwas wie eine gemischte Tasche. Die Spiele Bird und Bird Dash machen Spaß, funktionieren aber bei weitem nicht so gut wie Blaster . Hop Dodge ist sehr angenehm, aber nur in kleinen Bissen. Weder Toy Con ist in seiner Funktionalität besonders beeindruckend, und das ist der größte Vorteil für Labo. Andererseits kommt dies von jemandem mit einem Vive, der Eagle Flight gespielt hat. Ich erkenne jedoch, dass Labo VR als Einstieg in die virtuelle Realität gedacht ist. Daher ist es wichtig zu beachten, dass sich meine Ansichten von den Ansichten der Zielgruppe unterscheiden. Für sie denke ich, dass Erweiterungsset 1 wirklich cool sein könnte und eine gute Einführung in die kostenlose Erkundung in VR. Es kommt alles darauf an, worauf Sie Zugriff haben, denke ich. Das Basisset kann ich jedem empfehlen, auch wenn Sie ein besseres Headset haben. Schauen Sie sich diese Erweiterung nur an, wenn Labo VR die einzige VR ist, die Sie haben.