The Dark Crystal: Age of Resistance Tactics

Nach Jahren der Arbeit in der Entwicklungshölle kehrte Jim Hensons Leidenschaftsprojekt The Dark Crystal schließlich auf die Bildschirme zurück. Der dunkle Kristall: Das Zeitalter des Widerstands ist eine Netflix-Serie mit 10 Folgen, die einen Blick in die fiktive Welt von Thra vor den Ereignissen des Films wirft. Die Serie zu Kritikerlob und Auszeichnungen ins Leben gerufen , die schließlich ausgesponnen sein eigenes Tie-in – Video – Spiel, The Dark Crystal: Age of Resistance Tactics .

Der dunkle Kristall 1

Die Handlung der ersten Staffel der Netflix-Show wird im Grunde genommen in Tactics nacherzählt , wobei ein paar neue kleine Details für das Spiel hinzugefügt wurden. Der Großteil der Geschichte wird in Dialogfeldern auf der Overhead-Karte oder in den gitterbasierten Ebenen erzählt. Tactics verwendet auch einige Comic-Kinematiken, um die komplexeren Story-Elemente zu vermitteln, aber diese sind im Laufe des Spiels ziemlich spärlich. Dies ist zwar nützlich, um den Kern der Netflix-Serie bis jetzt zu erhalten, aber es ist ein absoluter Nachteil für den großartigen Sinn für Skalierbarkeit und die atemberaubenden visuellen Sequenzen, die die Show bietet.

The Dark Crystal: Age of Resistance Tactics sollte unbedingt erst nach dem Anschauen der Serie gespielt werden, aber darin liegt ein inhärentes Problem. Wie ich bereits sagte, beginnt und endet die Geschichte von Tactics an den gleichen Stellen wie die Show, und die neuen Details sind sehr belanglos und scheinen nur dazu zu dienen, die Länge des Spiels zu verlängern. Wenn Sie also zu diesem Spiel kommen, um mehr aus der Welt von Thra herauszuholen, werden Sie zutiefst enttäuscht sein, denn alles, was zu bieten ist, ist dieselbe Handlung, die von all ihrer mit Stars besetzten Sprachausgabe und preisgekrönten Kinematographie befreit wurde.

Der dunkle Kristall 2
Dies ist ungefähr so ​​filmisch wie in The Dark Crystal: Age of Resistance Tactics

Während es die gleiche Geschichte wie die Show erzählt, ist The Dark Crystal: Age of Resistance Tactics bislang die einzige Möglichkeit, diese Welt spielbar zu machen. Das Spiel ist in verschiedene Level unterteilt, auf die über eine Karte zugegriffen werden kann, die Thra darstellt. Jedes Level ist eine relativ kleine gitterbasierte Karte mit unterschiedlichen Höhen, von denen einige verschiedene Bühnengefahren wie Gift oder steigende Gezeiten aufweisen. Obwohl die Karten klein sind, ist die Bewegung auf diesen Karten ziemlich begrenzt, da ein Charakter nur wenige Felder pro Runde bewegen kann. Die Züge werden durch eine Statistik bestimmt, die jeder Charakter als Wiederherstellung bezeichnet hat, sodass ein schwerfälliger Panzerbau nach allen anderen an die Reihe kommt und manchmal mehrere Züge vor ihnen liegen.

In den meisten dieser Levels musst du einfach den Feind eliminieren. Diese kommen normalerweise in Form von Riesenspinnen, den kleinen Podlings, Gelfling, die sich dem Widerstand nicht angeschlossen haben, und Bossfeinden in Form von Geiern wie Skeksis. Die Levels wiederholen sich letztendlich sehr, obwohl sie versuchen, das Gameplay mit unterschiedlichen Zielen wie dem Erreichen eines Ausgangs oder freien Gefangenen zu variieren. Wenn diese unterschiedlichen Ziele auftauchen, ist es derjenige von Ihnen, der Ihre Auslastung entsprechend anpasst.

Liste der Zeichen
Rian ist die Hauptfigur, aber im Verlauf der Geschichte machen mehr mit

Das Problem bei diesen Anpassungen ist, dass Sie das Ziel des Levels erst kennen, wenn Sie es starten. Dies wird zu einem Problem, da für die Ebenen kein schneller Neustart erfolgt. Dies bedeutet, dass Sie zur Karte zurückkehren und dann wieder zur Ebene zurückkehren müssen. Die Ladezeiten für diese Schalter sind spürbar lang und werden zur Belastung.

Sie können Ihr Team anpassen, das normalerweise aus 3-5 Mitgliedern aus einem Pool von 14 möglichen Teamkollegen besteht. Diese Charaktere können 5 verschiedene Fähigkeiten haben, die basierend auf den ihnen zugewiesenen Jobs ausgewählt werden. Das Jobsystem arbeitet in Stufen. Beispielsweise kann ein Tier 1 auf Stufe 10 bis zu einem Tier 2-Job eingestuft werden. Sobald zwei verschiedene Tier 2-Jobs mindestens Stufe 5 erreicht haben, können Sie bis zu einem Tier 3-Job eingestuft werden. Die Jobs können gemischt und mit primären und sekundären Jobs abgeglichen werden, so dass beispielsweise ein Krieger-Build auch Heilzauber enthalten kann. Sie können den Hauptjob der Charaktere jederzeit im Menü der Überweltkarte austauschen, sodass das Experimentieren einfach und ermutigend ist.

Liste der Jobs
Das Diagramm im Spiel, wie alle Jobs verknüpft sind

Die Upgrade-Bäume sind jedoch ziemlich flach. Jeder Job hat ungefähr 10 Fähigkeiten, die dann durch weiteres Leveln leicht gestärkt werden können. Die gewährten Fähigkeiten sind ziemlich einfach und was Sie erwarten würden; Heilzauber, Statistik-Buffs / Debuffs, stärkere Angriffe, Bewegungsfähigkeiten. Viele Fähigkeiten hängen auch vollständig von anderen Fähigkeiten ab, um ebenfalls im Team zu sein. Obwohl das Experimentieren gefördert wird, kann es schwierig sein, die Dinge umzuschalten, wenn Sie endlich die Last gefunden haben, die wirklich klickt. In den späteren Phasen des Spiels hatte ich mein bewährtes Team, das mich mühelos durch Levels brachte, und es war zu diesem Zeitpunkt schwierig, jemanden anderen einzusetzen.

Die Präsentation ist eine bedeutende Schwachstelle in The Dark Crystal Age of Resistance Tactics . Die Bewegungen und Animationen der Charaktere sind steif und roboterhaft, viel mehr als ihre Marionetten-Zeitgenossen aus der TV-Show. Der Pool an Animationen ist sehr flach und wiederholt sich häufig. Wenn Sie beispielsweise von einem Spinnenfeind mit einem Webangriff an Ihren Platz gebunden werden, zeigt die Animation, dass Ihr Charakter mit Ranken am Boden verwurzelt ist, als würde er von einem anderen Zauber angegriffen.

Der dunkle Kristall 5

Die Benutzeroberfläche in diesem Spiel ist ebenso auffällig klobig. Die Auswahl, um Ihren Charakter zu bewegen und anzugreifen, erfolgt beispielsweise durch Klicken auf den Charakter, Auswählen von Verschieben aus dem Aktionsrad, Auswählen des zu bewegenden Quadrats, erneutes Auswählen des Charakters und Auswählen eines Angriffs direkt neben der Option zum Rückgängigmachen der Bewegung die Sie versehentlich mehrmals im Spiel auswählen und den Prozess neu starten müssen. Dies mag ein kleiner Kritikpunkt sein, aber wenn Sie diesen Prozess in über 70 Levels immer wieder ausführen, wird immer deutlicher, dass er nicht so rationalisiert ist wie andere Taktikspiele. Jedes Level scheint viel länger zu dauern, als es sein muss.

Früher habe ich erwähnt, dass die mit Stars besetzte Stimme merklich abwesend war, aber dem Sounddesign in diesem Spiel fehlt viel mehr als nur das. Im Allgemeinen fühlt es sich negativ sehr minimalistisch an. Die Pegel fühlen sich leise und langweilig an, ohne wahrnehmbare Hintergrundmusik, ohne Stimmen und mit der gleichen Handvoll Soundeffekten, die mit den begrenzten Animationen ausgelöst werden. Alle Feinde haben die gleichen Stimmen, alle Gelfling machen das gleiche Geräusch, wenn sie beschädigt sind, die gesamte Hintergrundmusik fühlt sich wie die gleichen langweiligen Dulcet-Töne an.

Der dunkle Kristall 6

Das Dark Crystal Age of Resistance Tactics ist ein Rückfall in eine frühere Zeit, in der Filme und Fernsehsendungen regelmäßig Barebone-Spiele zusammenfügen. Es gab eine echte Gelegenheit für dieses Spiel, weiter in die gigantische und mystische Welt einzutauchen, dass die Show so großartige Arbeit geleistet hat, aber es ist einfach nicht so. Das Spiel zerreißt genau die gleiche Geschichte wie die Show, zerreißt die minimale Mechanik von Taktikspielen und präsentiert sie auf eine drastisch minimalistische Weise, die das Gegenteil der Show ist. Tun Sie sich selbst einen Gefallen, holen Sie sich ein Netflix-Konto und schauen Sie sich die TV-Show mit einem Controller in der Hand an. Es wird eine viel angenehmere Erfahrung sein.